Results Automatic Trading Week 47

Hallo liebe Trader,

wir möchten natürlich transparent und offen unsere Resultate der vollautomatischen Lösungen (welche wir nutzen) zeigen.

Vollautomatisches Trading bedeutet dabei nicht – Knopf drücken und ausruhen. Es ist wichtig essentielle Dinge wie fundamentale Daten, Risk Sentiment, Marktanalyse usw durchzuführen und dann die Software so einzustellen, dass möglichst wenig Risiko besteht. Generell sollte jede Software vor dem Einsatz mit Echtgeld unbedingt erst auf Demokonten getestet werden!

 

Aktuell nutzen wir den GridMaster und die Software von EAExperts.

Gridmaster

Aufteilung – FOREX | GOLD | SP500

Es hat sich im Vergleich zur letzten Woche wenig getan. Im FX Markt spielen wir unsere fast schon üblichen 0,8% – 1,5% ein – mit nahezu keinem Drawdown.

Beim Gold gab es zu Wochenbeginn einen weiteren Abverkauf bis zur Unterstützungszone aber selbst hier ist der Drawdown weiterhin lächerlich niedrig. Selbst weitere 100$ Abverkauf wären wohl kein allzu großes Problem =)

Beim SP500 Konto stehe ich nachwievor vor dem Hedge-Problem, das ich mir selbst “einbrockt” habe. Hier muss ich wohl noch etwas Geduld mitbringen. DAs Ziel wäre es auf jeden Fall bis zum Jahresende die offenen Trades abgebaut zu haben. Ansonsten war der Wochengewinn in Ordnung.

Wir haben beim Gridmaster noch auch umfangreiche Backtests online gestellt und zeigen auch transparent ein Echtgeldkonto.

Gridmaster Forex: +0,93 % | Max DD 2,11%

Gridmaster Gold:  Keine geschlossenen Trades. Aktuell 0,2% Drawdown

Gridmaster SP500: +1,37% | Max DD 16% (die Hedge Trades von vor der US Wahl sind noch offen und werden nun Schritt für Schritt abgebaut)

 

 

Gridmaster Forex
Gridmaster SP500

EA Experts Software

Hier gab es auch eine ordentliche Woche. Aktuell sind aber über das Wochenende einige Positionen offen.  Sofern es keinen riesigen Downgap gibt, sollte aber auch das kein Problem darstellen.

Website_Banner

Fazit der Woche:

Fast das gleiche Bild wie letzte Woche. Natürlich sehen die Zahlen nicht sonderlich spektakulär aus, aber dafür sind die Systeme auf minimales Risiko und höchste Sicherheit getrimmt.

Neu – wir brechen die Resultate auf unserer Meinung nach realistischen Kontogrößen für Beginner herunter (welche auch Sinn machen). Somit hast Du einen realistischen Eindruck, was mit auf Sicherheit getrimmte Einstellungen mit unseren Systemen machbar ist.

Forex-Kontogröße: 1000€

Gold Kontogröße: 3000€

SP500 Kontogröße: 1000€

Das macht bei Forex (+0,93%) , Gold (+0,00%) und SP500 (+1,37%) zusammen einen Wochengewinn von 23,00€.

 

Ich wünsche dir maximalen Erfolg in der neuen Handelswoche!

 

Vollautomatisch am Markt agieren? Hier gehts zum Gridmaster
 

Michael – Team PimpyourTrading

Trading Results Robots Week47
Markiert in:                                                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman