Trade of the Week - KW 30: USD vs JPY

In der neuen Reihe “Trade of the Week” werde ich jede Woche ein spannendes Währungspaar, Aktie oder Index analysieren und vorstellen. Dabei gilt – die Analyse stellt meine persönliche Meinung dar und ist keine Aufforderung zum Nachahmen des Trades!

 

Diese Woche: USD/JPY

Fundamentale Situation

Fundamental steht kommende Woche bei beiden Währungen relativ wenig auf dem Programm.


Was natürlich aktuell zu beachten ist, sind die weiteren Fallzahlen der Corona-Neuinfektionen in den USA. Hier sehen wir weiter sehr hohe und zum Teil steigende Zahlen. Kurz vor dem Wochenende kam sogar das Gerücht eines Lockddowns im US Staat Texas auf. Dieses wurde zwar umgehend dementiert, aber es steckt vielleicht doch ein Fünkchen mehr Wahrheit dahinter als viele meinen.  Die Fallzahlen würden dies zumindest nahe legen…

Fundamentale Daten. Quelle: www.investing.com

Technische Analyse

Tageschart

Bringen wir es auf den Punkt – aktuell verlaufen viele Paare genauso wie das hier. Je nach Sentiment und Stimmungslage geht es hin und her. Trends auf Tagesbasis sind schon lange nicht mehr handelbar im FX Markt. Und das könnte wohl eine ganze Weile noch so bleiben…

 

Entsprechend ist für diesen Trade der Stundenchart von größerer Relevanz.

EURGBP im Tageschart

Stundenchart

Auf Stundenbasis sehen wir aktuell einen Abwärtstrend. Der Kurs hat zwar kurz den Trendkanal verlassen. Der neuerliche Zurücklaufen in den Kanal deute ich aber als Signal für weitere Shorts und ich würde mich unter dem aktuellen Tiefpunkt Short platzieren.

Der Sl liegt dabei etwas überhalb des Trendkanals. Den Tp setze ich am unteren Ende des Kanals am wichtigen Support ( auf Tagesbasis).

Wichtig bei diesem Setup wird die Bestätigung sein – sprich nach der neuerlichen Korrektur die Ausbildung eines neuen Tiefpunktes. Ferner gilt natürlich – je nachdem wie sich die Fallzahlen und die Situation zwischen USA und China entwickelt, kann sich das Sentiment mal wieder (wie zuletzt häufig) um 180 Grad drehen.

Das CRV liegt bei etwas über 2,0 – ein guter Wert.

EURGBP im Stundenchart

Viel Erfolg in der kommenden Handelswoche und maximale Pips !

 

Möchtest DU immer perfekt auf die Handelswoche vorbereitet sein ? Dann nutze unseren Analyseservice.

 

Michael – Team PimpyourTrading

Tradeoftheweek-KW30
Markiert in:                                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman