Wie tradet man erfolgreich? Die wichtigsten Fähigkeiten eines erfolgreichen Traders

Viele Trader – gerade jene, welche am Anfang ihrer “Tradingkarriere” stehen, fragen immer wieder nach den Fähigkeiten für profitables Trading.

Ist es der richtige Einstieg? Oder ein neuer Wunderindikator?

Kann man vielleicht sogar einfach eine Software einsetzen, die auf wundersame Weise das Geld vermehrt?

Was ist es, dass die Gewinner von den Verlierern unterscheidet? 

Ich werde in der neuen Reihe “Trader Essentials” meine Sicht der Dinge schildern und auf einige Punkte eingehen, welche meiner Meinung nach wichtig sind…

 

Denn eines kann ich jetzt schon vorab sagen – Trading an sich (also das grundlegende Wissen) sogar relativ einfach. Das Schwierige ist stets die mentale Komponente. Das Kontrollieren der Emotionen, die Aktzeptanz von Verlusten etc.

 

Im ersten Teil beschäftige ich mich mit dem Thema DISZIPLIN 

Skillset eines erfolgreichen Traders - Teil I: Disziplin

 

Disziplin und Trading? Ist das nicht eher was für Leute von der Bundeswehr oder Sportler?
Leider muss ich alle direkt enttäuschen, die meinen man kauft mal eben den nächsten Wunderindikator und mit 5 Minuten Zeitaufwand pro Tag wird man reich….
Dazu gehört weit mehr. Tägliche Routinen und Analysen, Newsupdates, Backtesten der Strategie, Weiterbildung , Tradingtagebuch und zu guter letzt: neu analysieren, wenn unser Donald T. mal wieder mit einem Tweet sämtliche alte Analysen ad acta gelegt hat .

Es gibt tolle Tools, Dienstleistungen und Firmen, die einem dabei helfen und sogar Zeit sparen – keine Frage. Aber Grundlage von JEDEM ERFOLG ist Disziplin. Ich muss meine täglichen Routien JEDEN TAG umsetzen. Ich muss mich an mein Regelwerk und Moneymanagement halten – all das erfordert Disziplin. Die beste Strategie und das beste Hilfsmittel bringt mir nichts, wenn ich diese nicht konstant und diszipliniert umsetze…

Ein anderer Punkt, welcher ich oft beobachten kann.
Viele Trader werden geradezu “hippelig” und unruhig, wenn sie nicht positioniert sind – mal schnell einen Trade und schnelle Gewinne einfahren – so der Plan (entgegen dem eigenen Regelwerk). Auch der Verzicht auf einen solchen Trader erfordert Disziplin. Glaubt mir – es ist viiiiiel entspannter nach einem Regelwerk zu traden und auch mal einfach den Markt , Markt sein zu lassen….

Und auch das Realisieren von Verlusten – eine absolute Frage der Disziplin. Wie oft sehe ich, dass ohne SL gearbeitet wird oder dieser Weg geschoben wird – der Markt wird ja sicher bald drehen! Oder etwa nicht?
Dabei ist es so einfach im Trading – es gibt 5 mögliche Ausgänge eines jeden Trades:
– Ein Großer Gewinn
– Ein Kleiner Gewinn
– Break Even
– Ein kleiner Verlust
– Ein Großer Verlust

4 von 5 Ausgängen stellen wohl kein Problem dar… warum ist also so schwer für viele Trader ihren SL diszipliniert zu setzen und durchzuziehen?

Oder das Tradingtagebuch – wenn ich schätzen müsste, wieviel Prozent der Leser dieses Artikels (das soll nicht negativ gemeint sein) überhaupt ein Tradingtagebuch führen, dann schätze ich, sind wir unter 10%. Doch wie kann ich aus meinen vergangenen Trades und Fehlern lernen und Analysen meiner vergangenen Trades machen, wenn ich diese nicht protokolliere? Nicht der einzelne Trade an sich bringt den Erfolg – der ist schnell gesetzt. Sondern die Analyse und Nachbearbeitung und die Verbesserung der vorherigen Fehler wird auf Dauer das Geld in unsere Kassen spülen…
Und glaubt mir – diese Arbeit ist WIRKLICH NERVIG und erfordert auch enorm Disziplin….

ABER: Sie ist mit ein Schlüssel für den nachhaltigen Erfolg

Disziplin im Bezug aufs Trading ist enorm vielfältig und – auch wenn ich mich wiederhole – die GRUNDLAGE VON ALLEM. Ich könnte noch weit mehr über dieses Thema schreiben.

Wenn du dich nun im ein oder anderen Punkt wiederfindest – kein Problem! Es ist nie zu spät Dinge anzupassen und zu verbessern. Nur eines kann ich versprechen – profitables Trading scheint zu Beginn der Traderkarriere ganz weit weg und ja es kostet Zeit! Aber jeder der die Ausdauer besitzt, sich wirklich durchzubeißen wird mit ungeahnten Chancen und Möglichkeiten mehr als X-fach dafür entlohnt!

Das Thema Disziplin und das Umsetzen der täglichen Routinen kannst nur DU DIR SELBST beibringen. Ich kann es dir sagen – ja. Aber umsetzen (genau wie eine Strategie) musst du es selbst. Ich wünsche dir dabei viel Erfolg und hoffe, dass du dir diese Grundregel zu Herzen nimmst!

Michael – Team PimpyourTrading

Trader Essentials I
Markiert in:                                                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman