Trader Essentials IV - Moneymanagement

So langsam fügt sich das Bild zusammen. In den letzten Beitragen ging es um DISZIPLIN, STRATEGIE und CRV.
Heute soll es um das Thema Moneymanagement gehen.
 
Was ist Moneymanagement überhaupt?
Moneymanagement beschreibt dein Umgang mit deinem Tradingkapital. Es beschreibt letztlich die Art und Weise, wie du deine Positionsgröße gestaltest, wieviel % pro Trade du riskierst und wieviel Prozent Gesamtrisiko (maximal Anzahl an Trades) du bereit bist einzugehen.
 
 
Warum ist das Moneymanagement nun so wichtig?
Nunja – ein gutes Moneymanagement ist quasi DEIN SCHUTZSCHILD bzw dein einziger Schutz an der Börse. Du kannst (auch wenn das viele immer denken) den Markt NICHT vorhersagen. Du kannst nur anhand von Wahrscheinlichkeiten arbeiten. Das muss dir bewusst sein. Also gilt es, dich bzw dein Handelskapital zu schützen, wenn deine Vermutung nicht aufgeht.
Du musst also deine POSITIONSGRÖSSE so festlegen, dass es deinem Konto nicht weh tut. Trading ist ein Marathon und kein Sprint!
 
Mit einem gut ausgearbeiteten Moneymanagement kannst du sogar so weit kommen, dass du in schlechten Phasen (die sind normal und gehören dazu!) weniger Geld verlierst, während du in guten Phasen mehr Geld verdienst. Es gibt ein sehr gutes Buch von “Bo Yoder” über das Thema Auszahlungszyklen, das das sehr gut beschreibt. Siehe Buchtipps
 
Im Grunde genommen ist eine gängige und durchaus schon sehr gute und völlig ausreichende Regel ein fester Prozentsatz des Tradingkapitals bei jedem Trade zu verwenden. Der Prozentsatz sollte dabei so gewählt sein, dass du
 
👉a) länger Verlustphasen überstehst und
👉b) mental locker und entspannt handeln kannst.
 
Ein guter Wert ist sicherlich 1% Risiko pro Trade. Dieser erfüllt mit hoher Wahrscheinlichkeit beide Bedingungen.
 
Gerade zu Beginn einer Tradingkarriere geht es mehr um die Verlustbegrenzung, als die Gewinnoptimierung. Wenn du schließlich konstant über Monate profitbael handelst, kannst du dich daran machen dein Moneymanagement entsprechend so anzupassen, dass du deine Gewinne weiter optimierst.
 
Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg dabei!
Und immer daran denken – an der Börse gewinnen diejenigen, die lange im Spiel bleiben und nicht die “Highflyer”, die zocken

Du suchst eine Strategie mit hoher Trefferquote und gleichzeitig gutem CRV ?

Dann kann ich dir die DAX WOLVES STRATEGIE ans Herz legen.  =)

Michael – Team PimpyourTrading

Trader Essentials IV
Markiert in:                                                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman