Assets - Teil V: Aktien

Stück für Stück steigern wir die mögliche Performance der Assets. Im vorletzten Teil beschäftigen wir uns mit dem Thema Aktien.

Dabei geht es in diesem Artikel darum, was Aktien eigentlich sind und wie man mit Aktien Geld verdienen kann.

Was sind Aktien?

Aktien sind Wertpapiere, die ein verbrieftes Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft (AG) oder Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) darstellen. Der Inhaber einer Aktie wird als Aktionär bezeichnet. Dieser ist Miteigentümer am Unternehmen.

 

Grob ausgedrückt erwirbt man beim Kauf einer Aktie einen kleinen Anteil am Unternehmen. Als Aktionär hat man mit dem Kauf einer Aktie zweierlei Rechte erworben:

– Das Verwaltungsrecht und

– Das Vermögensrecht

Mit Verwaltungsrecht ist hauptsächlich gemeint, dass man als Aktionär ein Stimmrecht auf der jährlichen Hauptversammlung des Unternehmens hat und z.b. bei gewissen Entscheidungen wie z.b. die Wahl des Aufsichtsrates seine Stimme abgeben kann.

Das Vermögensrecht sichert dem Aktionär zu, am Unternehmensgewinn beteiligt zu werden. Der Gewinn wird pro Aktien in Form einer Dividende ausgeschüttet.

Wie entstanden Aktien und was haben Unternehmen davon?

Aktien sind prinzipiell Finanzierungsinstrumente von Unternehmen und dienen der Kapitalbeschaffung (z.b. für die Umsetzung von Großprojekten). Dazu werden im Rahmen eines Börsengangs Aktien ausgegeben, sodass Anleger sich am Produktivvermögen eines Unternehmens, also an Gebäuden, Maschinen oder Patenten, beteiligen können.

Vereinfacht gesagt sind Aktien somit handelbare Unternehmensanteile.

Bereits im 13. Jahrhundert wurde diese Möglichkeit genutzt. Die erste Aktie überhaupt repräsentierte einen Anteil von 12,5 % an der im Juni 1288 erstmals urkundlich erwähnten schwedischen Kupfermine „Stora Kopparbergs Bergslags Aktiebolag“ in Falun. Es folgten im 17.Jahrhundert die ersten Aktiengesellschaften wie z.b. die “Vereinigte Ostindische Compagnie”.

Wie kann ich mit Aktien Geld verdienen?

Neben der Gewinnbeteiligung pro Aktie (Dividene) kann ich üblicherweise Aktien frei an der Börse handeln.  Durch das Spekulieren auf steigende und fallende Kurse (= Trading) lassen sich Gewinne erzielen.

Doch Vorsicht! Natürlich sind auch Verluste beim möglich!

 

Wie wird der Kurs einer Aktie ermittelt?

Generell bestimmt das Angebot und die Nachfrage den Preis einer Aktie. Natürlich wird der Preis bzw. die Faktoren Angebot und Nachfrage von vielen Dingen wie zb die Unternehmenskennzahlen, Zukunftsaussichten des Unternehmens und des entsprechenden Sektors, politische Lage, generelle Stimmung in der Wirtschaft usw beeinflusst.

 

Dieser Artikel soll auch kein Detailwissen vermitteln, sondern lediglich einen groben Überblick darüber geben, was eine Aktie ist und wo wir Sie im Gesamtkontext der verschiedenen Assets einordnen müssen.

Team PimpyourTrading

 

Beitrag verfasst von:

Michael Goder

Assetklassen- Teil V: Was sind Aktien?
Markiert in:                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman